x

Die 1973 eröffnete Golfanlage in Timmendorfer Strand wurde von dem renommierten Golfplatzarchitekten Dr. Bernhard von Limburger entworfen. Als einzige 36-Löcher-Anlage in Schleswig-Holstein und Hamburg, unterteilt in Nord- und Südplatz, zählt sie heute zu den beliebtesten und bekanntesten Golfanlagen Norddeutschlands. Sie ist eine Attraktion für Golfer aller Spielstärken und sehr beliebt bei einer Vielzahl von Gästen aus dem In- und Ausland.

Auf dem Par 72-Championchip Nordplatz mit seiner Gesamtlänge von 6.311 Metern kommt jeder Golfer, ganz gleich welcher Spielstärke, voll auf seine Kosten. Einerseits wird Strategie, Spielkunst und Länge abgefordert, andererseits ist ein faires Golfvergnügen für Golfer aller Spielstärken gesichert.

Der rund um den malerischen Oeverdieker See gelegene Par 61 Südplatz ist zwar klein, aber fein und nicht zu unterschätzen. Mit einer Gesamtlänge von 3.603 Metern ist dieser Platz nicht nur ideal für Golfeinsteiger, sondern auch für Könner, da Präzision an erster Stelle steht. Unschlagbar ist der Südplatz für eine schnelle 18-Löcher-Golfrunde nach Feierabend.

Der interessierte Golfer und Golfanfänger findet hier die Leadbetter Golf Academy mit Ihren zahlreichen Trainingsangeboten.

Golfanlage Hohwacht

Die Golfanlage Hohwacht erstreckt sich über insgesamt 120 Hektar und besticht durch ihre Lage am großen Binnensee und die Nähe zur Hohwachter Bucht (Ostsee). Die Anlage verfügt über einen 18-Löcher- und 9-Löcher Platz sowie umfangreiche Übungseinrichtungen im „Golfodrom“. Die im Jahr 1992 erbauten und vom renommierten Golfplatzarchitekten entworfenen Plätze stechen besonders durch ihre breiten Fairways hervor.

Neben einem malerischen Blick über die anliegenden Rapsfelder bietet der Hohwachter Platz mit seinen 18 Löchern gleichermaßen golferische Herausforderung und Spielspaß. Auf über 6.000 Metern Länge erwarten Sie rund 43 Bunker, knifflige Wasserhindernisse und als Signature Hole ein Inselgrün, das seinesgleichen sucht. Für zusätzliches Golfvergnügen lässt sich der Par 72 Platz hervorragend mit den 9 Löchern des Neudorfer Platzes kombinieren.
Der Neudorfer Platz kann mit seinen Par 32 vorgabenwirksam im Turnier gespielt werden und steht auch für Golfspieler ohne Mitgliedschaft im Deutschen Golf Verband zur Verfügung. Sie benötigen lediglich die Platzreife um Ihr Golfspiel bei dieser kurzen Runde zu verfeinern, wodurch die 9 Löcher besonders beliebt bei Einsteigern und Freunden der schnellen Runde sind. Der Platz erstreckt sich auf 2.000 Metern Länge rund um die Übungseinrichtungen der Golfanlage, dem Golfodrom.

Einzigartig in Schleswig-Holstein umfasst das Golfodrom stolze 5 Hektar und bietet 150 Abschlagplätze, von denen Zielgrüns unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen angespielt werden können. Die Wegführung um die ringförmige Übungsanlage ermöglicht es, Ihre Abschlagsrichtung ganz individuell an Ihre Übungseinheiten anzupassen. Zusätzlich zu den Übungseinrichtungen erwartet Sie auch eine Niederlassung der Leadbetter Golf Academy rund um Top Golf Trainer Paul Dyer in unserem Golfodrom.

Für unsere Hotelgäste: 

  • 50% Greenfee-Ermäßigung auf der hoteleigenen Golfanlage (2x18-Löcher) in Timmendorfer Strand sowie 50% Ermäßigung auf der Golfanlage Hohwacht (27- Löcher)
  • 15% Greenfee-Ermäßigung auf dem Lübeck-Travemünde-Golfplatz
  • 20% Greenfee-Ermäßigung auf der Golfanlage Golfpark Fehmarn
  • 25% ​Greenfee-Ermäßigung im Golf Club Curau
  • 20% Greenfee-Ermäßigung auf der Golfanlage Gut Waldshage
  • 10,00 € Greenfee-Ermäßigung auf der Golfanlage Brodauer Mühle